Jetzt Live
Startseite Tennengau
Hallein

Mann stürzt 15 Meter zu Boden

SB, Rettung, Rotes Kreuz SALZBURG24/Wurzer/Symbolbild
Der Mann wurde vom Roten Kreuz versorgt und ins Unfallkrankenhaus eingeliefert. 

In einem Mehrparteienhaus in Hallein (Tennengau) kam es Samstagnachmittag zu einem Unfall: Beim Reinigen von Markisen stürzte ein 56-Jähriger 15 Meter weit ab.

Hallein

Der Wohnungsmieter war zuvor auf das Balkongeländer gestiegen und stürzte dabei in weiterer Folge ab. Ein Unbeteiligter hörte laute Schreie und verständigte daraufhin die Einsatzkräfte. 

Hallein: Mann bei Sturz schwer verletzt

Der Verunfallte zog sich beim Absturz schwere Verletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht, berichtet die Polizei am Samstag. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.07.2019 um 01:58 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/hallein-mann-stuerzt-15-meter-zu-boden-71800012

Kommentare

Mehr zum Thema