Jetzt Live
Startseite Tennengau
Ohne Führerschein unterwegs

Mit gestohlenem Kennzeichen durch Hallein gerast

Mehrere Anzeigen gegen 20-jährigen Lenker

Polizei, Kontrolle, Verkehr, Polizeikontrolle, SB APA/BARBARA GINDL
Die Polizei ertappte mehrere Verkehrssünder im Tennengau. (SYMBOLBILD)

Ohne Führerschein und mit gestohlenem Kennzeichen war am Samstagabend ein 20-jähriger Fahrzeuglenker in Hallein (Tennengau) unterwegs. Er muss mit mehreren Anzeigen rechnen, berichtet die Polizei.

Hallein

Aufgefallen war den Polizisten der Wagen wegen eines defekten Bremslichtes. Anschließend brauste der 20-Jährige mit überhöhter Geschwindigkeit durch das Ortsgebiet. Bei der Polizeikontrolle stellte sich heraus, dass der Tennengauer keinen gültigen Führerschein besitzt und zudem ein gestohlenes Kennzeichen am Auto montiert war. Der 20-Jährige wird wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen angezeigt. Das Kennzeichen wurde sichergestellt und dem Besitzer übergeben.

Zwei Alkolenker in der Gaißau erwischt

In der Krispler Ortschaft Gaißau (Tennengau) zogen Polizeibeamte am Samstagabend zwei Alkolenker aus dem Verkehr. Bei einem Lenker ergab der Alkotest 0,9 Promille, bei einem Zweiten 0,62 Promille. Beiden wurde die Weiterfahrt untersagt und der Fahrzeugschlüssel vorübergehend abgenommen. Beim 48-jährigen Lenker, bei dem der Test 0,9 Promille ergab, wurde zudem der Führerschein vorläufig einkassiert.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.06.2021 um 10:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/hallein-raser-mit-gestohlenem-kennzeichen-geschnappt-97847362

Jobs

Stellenangebot aufgeben | Google for Jobs Salzburg Stadt, Salzburg Stadt, Zell am See, Hallein, Seekirchen am Wallersee, Bischofshofen, Vöcklabruck, Oberösterreich, Sankt Johann im Pongau, Wals-Siezenheim, Berchtesgadener Land
Du hast MAMA-POWER? Werde Kiddyspace Botschafter/in Tamsweg, Hallein, Sankt Johann im Pongau, Zell am See, Henndorf am Wallersee, Salzburg Stadt, Oberösterreich, Tirol, Steiermark
Mehr Jobs

Kommentare

Mehr zum Thema