Jetzt Live
Startseite Tennengau
Unfallstelle schon geräumt

Stau auf A10 in Hallein löst sich auf

Floriani binden ausgelaufenes Öl

symb_Stau, A10, Tauernautobahn FMT-Pictures/TA
Nach einem Unfall auf der A10 in Hallein hat sich ein Stau in Richtung Villach gebildet. (SYMBOLBILD)

Ein Stau hat sich am Vormittag nach einem Unfall auf der Tauernautobahn (A10) in Hallein (Tennengau) in Fahrtrichtung Villach gebildet. Mittlerweile konnte die Unfallstelle geräumt und das ausgelaufene Öl gebunden werden.

Hallein

Wie es zu dem Unfall auf der A10 in Hallein gekommen ist, war zunächst noch unklar. Ebenso unbekannt ist, ob der Crash Verletzte gefordert hat. Weil laut "ORF Radio Salzburg" viel Öl ausgelaufen ist, dauerten die Aufräumarbeiten an.

Verkehrsmeldungen in Echtzeit findet ihr HIER.

stauhallein.jpg SALZBURG24/Screenshot
Im Bereich der Unfallstelle in Hallein bildete sich Stau. (Stand 10.15 Uhr)

SALZBURG24 wird nachberichten!

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 05.12.2021 um 10:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/hallein-stau-nach-crash-auf-a10-111537856

Kommentare

Mehr zum Thema