Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Hallein: Stundenlange Suche nach Fahrzeug in der Salzach

In die Salzach gestürzt ist Freitagmittag ein Fahrzeug in Hallein (Tennengau) im Bereich Stauwerk/Feuerwehrhaus. Die Suche nach dem versunkenen Wagen dauerte über Stunden. Zuvor musste der Wasserpegel der Salzach abgesenkt werden. Erst am Abend konnte der Kleinbus mit einem Kran aus dem Fluss gehoben werden.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr Hallein auf Anfrage von SALZBURG24 mitteilte, sei der Pkw-Besitzer gegen 12.30 Uhr selbst zur nahen Feuerwehr gelaufen, um Alarm zu schlagen. Sein Fahrzeug war zuvor in den Fluss gerollt. Er habe versichert, dass sich keine weiteren Insassen in dem Wagen befinden, so der Feuerwehrsprecher.

Bootsbesatzungen suchen nach dem gesunkenen Fahrzeug./FMT-Pictures Salzburg24
Bootsbesatzungen suchen nach dem gesunkenen Fahrzeug./FMT-Pictures

Wasserpegel der Salzach wird bei Hallein gesenkt

Da das Fahrzeug langsam flussabwärts in Richtung Kraftwerk Sohlstufe trieb, wurden die Betreiber informiert. Diese haben die Schleusen geöffnet, damit der Wasserspiegel langsam absinkt. Bis der Pegel weit genug gesenkt war, dauerte es etwa eine Stunde. Gegen 15 Uhr waren die Taucher im Wasser, um das mittlerweile versunkene Fahrzeug im Kraftwerkseinlauf zu suchen. Erst kurz vor 17 Uhr konnte es in acht Metern Tiefe geortet werden, so der Feuerwehrsprecher.

Feuerwehr Hallein setzt Hebeballon ein

"Nun wird der Wagen mit Hilfe eines Hebeballons an die Wasseroberfläche gebracht, anschließend sollen die Haken an ein Kranfahrzeug umgehängt werden, so dass wir das Fahrzeug aus der Salzach bergen können", schilderte der Sprecher gegen 17 Uhr die weitere Vorgehensweise. Der Hebeballon gehört zur Ausrüstung der in Hallein stationierten Taucheinsatzgruppe. Am Abend konnte das Fahrzeug schließlich aus dem Wasser geborgen werden. Neben der Feuerwehr Hallein, mit zwei Booten und mehreren Tauchern, war auch die Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg zur Unterstützung im Einsatz.

Warum der Wagen in die Salzach gerollt ist, ist nicht bekannt.

Aufgerufen am 21.11.2018 um 07:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/hallein-stundenlange-suche-nach-fahrzeug-in-der-salzach-57658741

Kommentare

Mehr zum Thema