Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Kuchl: Betrunkener Mopedlenker zu schnell unterwegs

Der 31-Jährige machte durch zu schnelles Fahren auf sich aufmerksam. Bilderbox/Symbolbild
Der 31-Jährige machte durch zu schnelles Fahren auf sich aufmerksam.

Beamten der Polizei fiel am Samstag in Kuchl (Tennengau) ein Mopedlenker auf, welcher zu schnell unterwegs war und zu dicht auf einen Pkw auffuhr. Bei einer Kontrolle ergab sich ein Alkoholwert von 0,9 Promille.

Der 31-Jährige wurde angehalten und aufgrund deutlicher Alkoholisierungssymptome wurde ein Alkotest vorgenommen, welcher mit 0,9 Promille positiv verlief. Im Zuge der Überprüfung des Mopeds auf dem Rollenprüfstand wurde eine erreichbare Höchstgeschwindigkeit von 79 km/h festgestellt. Der Führerschein, das Kennzeichen sowie der Zulassungsschein wurden dem Tennengauer an Ort und Stelle abgenommen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 08:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/kuchl-betrunkener-mopedlenker-zu-schnell-unterwegs-41808532

Kommentare

Mehr zum Thema