Jetzt Live
Startseite Tennengau
Kuchl

Junger Alkolenker prallt in Baum

Mit voller Wucht gegen einen Baum gekracht ist in Kuchl (Tennengau) in der Nacht auf Donnerstag ein 20-Jähriger mit seinem Pkw. Er und seine beiden Mitfahrer wurden verletzt. Ein Alkotest verlief bei dem jungen Mann positiv, so die Polizei.

Kuchl

Kurz nach ein Uhr früh war der 20-Jährige laut Polizeiaussendung mit  überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Kuchler See unterwegs. Dabei kam er von der Straße ab. Der Wagen rammte eine Verkehrsinsel samt -schild und touchierte eine Straßenlaterne, schließlich donnerte er gegen einen Baum. Auf einem Parkplatz kam der Wagen dann zu stehen. Der junge Pkw-Lenker und seine beiden Mitfahrer, 18 und 19 Jahre alt, wurden verletzt.

Falls sich wer fragt, warum heute in der Nacht gegen 01:15 Uhr die Sirene geheult hat: PKW gegen Baum (nähe alte...

Gepostet von Feuerwehr Kuchl am Mittwoch, 3. Juli 2019

Nächtlicher Einsatz in Kuchl

Nachbarn hatten den Aufprall gehört und umgehend die Einsatzkräfte alarmiert. Die drei Jugendlichen wurden vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Die Feuerwehr Kuchl und der Löschzug Jadorf rückten ebenfalls zur Unfallstelle aus. Die Floriani übernahmen die Aufräumarbeiten vor Ort. Am Pkw entstand erheblicher Schaden. Dieser musste abtransportiert werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 24.07.2019 um 12:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/kuchl-junger-alkolenker-prallt-in-baum-72943693

Kommentare

Mehr zum Thema