Jetzt Live
Startseite Tennengau
Wanne aufgerissen

Lkw verliert in Kuchl 15 Liter Motoröl

Kontaminierte Erde muss abgetragen werden

symb_ölspur PIXABAY
Mehrere Liter Motoröl ist in Kuchl ausgetreten. (SYMBOLBILD)

Der Lkw eines 27-jährigen Flachgauers verlor gestern Abend in Kuchl zirka 15 Liter Motoröl. Nun muss das gesamte Erdreich unter der Straße abgetragen werden.

Kuchl

Der Lkw fuhr Mittwochabend auf einem schmalen steinigen Weg in Kuchl (Tennengau) über einen größeren Stein, wodurch die Ölwanne aufgerissen wurde, berichtet die Polizei. Dadurch floss das gesamte Motoröl – ca. 15 Liter – auf den Weg.

Feuerwehr bindet Öl in Kuchl

Teile des Öles konnten durch die Feuerwehr gebunden werden. Eine Katastrophenreferentin und ein Landeschemiker begaben sich zur Einsatzörtlichkeit und stellten fest, dass in den nächsten Tagen das gesamte kontaminierte Erdreich abgegraben und fachgerecht entsorgt werden muss.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.08.2022 um 01:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/kuchl-lkw-verliert-15-liter-motoroel-124552462

Kommentare

Mehr zum Thema