Jetzt Live
Startseite Tennengau
Nach Crash mit Reh

Pkw geht in Flammen auf

Auto, Feuer, SB, Autobrand Bilderbox (Symbolbild)
Das Auto ist komplett ausgebrannt. 

Völlig ausgebrannt ist in den frühen Morgenstunden ein Auto auf der A10 bei Kuchl (Tennengau). Der Pkw-Lenker war zuvor mit einem Reh kollidiert.

Kuchl

Der 54-jährige Slowene war am Dienstag in den frühen Morgenstunden auf der A10 in Richtung Salzburg unterwegs, als er plötzlich mit seinem Auto gegen ein Reh prallt.

Pkw brennt vollständig aus

Direkt nach der Kollision loderten Flammen aus dem Motorraum des Pkw, der Slowene schaffte es gerade noch, seinen Pkw in die Ausfahrt einer Betriebsumkehr zu lenken, wo das Fahrzeug dann gänzlich ausbrannte, berichtet die Polizei am Vormittag via Aussendung.

Das Reh verendete an der Unfallstelle. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Am Pkw entstand Totalschaden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 24.06.2019 um 07:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/kuchl-pkw-geht-nach-kollision-mit-reh-in-flammen-auf-71564917

Kommentare

Mehr zum Thema