Jetzt Live
Startseite Tennengau
Auffällige Fahrweise

Probeführerschein-Besitzer auf Drogen gestoppt

Fahrzeug in Kuchl aus Verkehr gezogen

SB: Drogenlenker Bilderbox
Die Fahrt endete in Kuchl für einen Drogenlenker. (SYMBOLBILD)

Ein Pkw-Lenker ist Polizisten am Sonntagabend aufgrund seiner Fahrweise in Hallein (Tennengau) aufgefallen. Jetzt ist er seinen Führerschein los.

Kuchl

Der Autofahrer fuhr in Hallein auf die A10 in Richtung Villach auf, schildert die Polizei in einer Aussendung.

Probeführerschein-Besitzer in Kuchl angehalten

Bei der Kontrollstelle Kuchl (Tennengau) hielten die Beamten das Fahrzeug dann an. Der 18-Jährige wurde kontrolliert. Weil er Symptome einer Beeinträchtigung aufgewiesen habe, wurde ein Alkovortest durchgeführt. Dieser verlief allerdings negativ.

18-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

Ein anschließender Drogentest hingegen brachte ein positives Ergebnis. Ein Arzt stellte die Fahruntauglichkeit des jungen Mannes fest. Den Probeführerschein ist er nun los. Er wird bei der Bezirkshauptmannschaft Hallein und der Salzburger Staatsanwaltschaft angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.06.2021 um 08:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/kuchl-probefuehrerschein-besitzer-unter-drogeneinfluss-angehalten-103904410

Kommentare

Mehr zum Thema