Jetzt Live
Startseite Tennengau
Scheffau am Tennengebirge

Mountainbiker stürzt in den Tod

Fahrrad, Wald, Mountainbike, SB APA/ROLAND SCHLAGER/Symbolbild
In Scheffau am Tennengebirge ist ein Mountainbiker ums Leben gekommen. (SYMBOLBILD)

Zu einem tödlichen Unfall kam es in der Nacht auf Donnerstag in Scheffau am Tennengebirge (Tennengau). Aus noch unbekannter Ursache geriet ein 60 Jahre alter Radfahrer in einem Waldstück über den linken Straßenrand hinaus und stürzte rund 50 Meter über felsdurchsetztes Gelände ab. Das teilte die Landespolizeidirektion in einer Aussendung mit.

Abtenau, Scheffau am Tennengebirge

Der Biker war auf dem Brunnberg Güterweg talwärts in Fahrtrichtung Abtenau unterwegs.

Mountainbiker kommt ums Leben

Bei dem Absturz wurde der 60-Jährige so schwer verletzt, dass er trotz des sofort verständigen Notarzts noch am Unfallort verstarb. Der Mountainbiker war mit einer Stirnlampe unterwegs gewesen. Ein Kriseninterventionsteam betreute nach dem Unfall die Angehörigen des Mannes. Hinweise auf Fremdverschulden ergaben sich laut Polizei keine.

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 11:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/mountainbiker-stuerzt-in-scheffau-in-den-tod-71658217

Mehr zum Thema