Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Neue Spezial-Rucksäcke für Bergrettung

Die Ortsstellen der Bergrettung im Flachgau und im Tennengau haben neue Sanitäter-Rucksäcke mit dem entsprechenden Equipment bekommen. Wichtigstes Utensil dieser neuen, lebensrettenden Rucksäcke ist ein einfacher Defibrillator.

Bergrettungs-Landesarzt Dr. Joachim Schiefer und Geri Reichholf von der „Firma Rescue3 Team“ haben den Bergrettern die Handhabung der neuen Ausrüstung erklärt. Gesponsert wurden die Rucksäcke für die neun Ortsstellen im Flachgau und Tennengau vom Salzburger Tourismusverband und von LhStv. Wilfried Haslauer.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 08:50 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/neue-spezial-rucksaecke-fuer-bergrettung-59348620

Kommentare

Mehr zum Thema