Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Neuer Bau- und Recyclinghof für Oberalm

Spatenstich in Oberalm. vogl-perspektive.at
Spatenstich in Oberalm.

In den kommenden sieben Monaten wird der in die Jahre gekommene Bau- und Recyclinghof der Gemeinde Oberalm (Tennengau) neu gebaut. Während der Arbeiten müssen die Oberalmer auf den Abfallwirtschaftshof in der Nachbargemeinde Puch ausweichen.

Zunächst  wird der in die Jahre gekommene Recyclinghof abgerissen. Auf einer Grundstücksfläche von 3.300 Quadratmetern wird in einer rund sieben monatigen Bauzeit ein modernes Containermuldensystem errichtet, teilte die projektverantwortliche Salzburg Wohnbau am Montag in einer Presseaussendung mit. Der Bauhof bleibt bestehen, wird aber um Garagenplätze für Lkw und Pkw erweitert.

Photovoltaikanlage versorgt Recyclinghof in Oberalm

Das Projekt wird nach den Plänen des Salzburger Architekturbüros "huber und theissl architekten" realisiert. Der Neubau wird über eine Photovoltaikanlage mit Strom versorgt. Außerdem verfügt er über ein modernes Zutritts- bzw. Zufahrts- und Abrechnungssystem.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.08.2019 um 06:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/neuer-bau-und-recyclinghof-fuer-oberalm-58329787

Kommentare

Mehr zum Thema