Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Neuer Kindergarten in Bad Vigaun

Bei der Bauplatzbesichtigung in Bad Vigaun im Bild (v. l.): DI Christian Struber MBA (Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer), Bürgermeister Raimund Egger und Dr. Roland Wernik MBA (Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer). Neumayr
Bei der Bauplatzbesichtigung in Bad Vigaun im Bild (v. l.): DI Christian Struber MBA (Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer), Bürgermeister Raimund Egger und Dr. Roland Wernik MBA (Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer).

Die Salzburg Wohnbau beginnt Anfang des Jahres mit dem Bau eines neuen Kindergarten in Bad Vigaun (Tennengau). Die Kinder sollen ihr neues Quartier bereits im Herbst 2014 beziehen können.

Bei einer Bauplatzbesichtigung klärten kürzlich Bürgermeister Raimund Egger und die Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Christian Struber und Roland Wernik die Möglichkeiten dafür ab. Das Projekt wird auf einem rund 2.900 Quadratmeter großen Grundstück nahe dem Ortszentrum nach den Plänen des Salzburger Architekturbüro „kofler architects“ realisiert werden, das aus einem Architekturwettebewerb als Sieger hervorging. Für den Kindergarten sind Errichtungskosten in Höhe von 1,9 Millionen vorgesehen. Die Fertigstellung ist für den Sommer 2014 geplant, damit die Kinder dann im Herbst bereits ihr neues Quartier beziehen können.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 10:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/neuer-kindergarten-in-bad-vigaun-41610727

Kommentare

Mehr zum Thema