Jetzt Live
Startseite Tennengau
Heftiger Unfall

Mofa prallt auf Oberalmer Kreuzung in Auto

16-Jähriger mit Rettungshubschrauber ins UKH

symb_Moped Bilderbox
Ein schwerer Unfall mit einem Mofa ereignete sich in Oberalm. (SYMBOLBILD)

Schwerste Verletzungen erlitt ein erst 16-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Oberalm (Tennengau). Polizeiangaben zufolge ist der Bursch mit seinem Mofa auf einer Kreuzung mit einem Auto zusammengestoßen. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er ins Spital geflogen.

Oberalm

Als der junge Mofa-Lenker in die Kreuzung in Oberalm einfuhr, kam es zur Kollision mit dem Auto eines 36-Jährigen.

16-Jähriger bei Unfall in Oberalm schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen blieb der Bursch auf der Straße liegen. Ein Rettungshubschrauber hat den 16-Jährigen in Salzburger Unfallkrankenhaus (UKH) geflogen.

Der Pkw-Lenker blieb laut Polizei unverletzt. Nähere Angaben wurden nicht gemacht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.10.2021 um 06:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/oberalm-auto-contra-mofa-auf-kreuzung-110535112

Kommentare

Mehr zum Thema