Jetzt Live
Startseite Tennengau
Auf nasser Fahrbahn

Vier Verletzte bei Unfall in Oberalm

Pkw-Lenkerin (17) kracht gegen Hauswand

In Neualm bei Oberalm (Tennengau) ereignete sich Samstagnacht ein schwerer Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen. Eine 17-jährige Probeführerscheinbesitzerin krachte mit ihrem Auto gegen eine Hauswand.

Hallein

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 23.30 Uhr. Die 17-Jährige fuhr mit ihrem Auto am Kastenhofweg von Oberalm kommend in Richtung Hallein. In einer Kurve schlitterte die junge Lenkerin auf regennasser Fahrbahn geradeaus und ungebremst in die Betonmauer eines Hauses. 

????Öleinsatz - PKW gegen Mauer???? Die Feuerwehr Oberalm wurde am 22.05.2021 um 23:58 Uhr zu einem Öleinsatz/ PKW gegen...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Oberalm am Samstag, 22. Mai 2021

Oberalm: Vier Verletzte bei Unfall

Zum Unfallzeitpunkt fuhr die Lenkerin eigenen Angaben zufolge mit ca. 30 km/h, berichtet die Polizei. Bei dem Unfall wurden alle vier Fahrzeuginsassinnen leicht verletzt. Die Erstversorgung wurde durch das Rote Kreuz durchgeführt, anschließend begaben sich die vier Freundinnen selbstständig in das Krankenhaus zur Behandlung.

Feuerwehr Oberalm im Einsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Oberalm führte Aufräumarbeiten durch. Der total beschädigte Pkw wurde abgeschleppt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.06.2021 um 11:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/oberalm-vier-verletzte-bei-unfall-104199001

Kommentare

Mehr zum Thema