Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Pfefferspray-Attacke auf Busfahrer in Hallein

Der Busfahrer wurde am Samstag auf der Pernerinsel in Hallein mit Pfefferspray eingesprüht (Symbolbild). APA/Herbert Neubauer/Archiv
Der Busfahrer wurde am Samstag auf der Pernerinsel in Hallein mit Pfefferspray eingesprüht (Symbolbild).

Ein Busfahrer wurde Samstagfrüh von einem Unbekannten in Hallein (Tennengau) attackiert. Der Mann musste daraufhin an den Augen behandelt werden, gestohlen wurde offenbar nichts.

Der Übergriff ereignete sich laut Polizei am Samstag um kurz vor 7 Uhr. "Der Busfahrer wurde auf der Pernerinsel mit einem Pfefferspray eingesprüht", so Polizeipressesprecherin Karin Temel gegenüber SALZBURG24. Daraufhin wurde er laut Rotem Kreuz mit leichten Verletzungen ins Salzburger Landeskrankenhaus eingeliefert. Gestohlen wurde offenbar nichts, der Polizei liegt allerdings auch keine Personenbeschreibung vor. "Es handelt sich somit um eine Körperverletzung mit einem unbekannten Täter. Mehr wissen wir dazu derzeit noch nicht", so Temel.

Aufgerufen am 11.12.2018 um 06:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/pfefferspray-attacke-auf-busfahrer-in-hallein-60406912

Kommentare

Mehr zum Thema