Jetzt Live
Startseite Tennengau
Puch

27-Jähriger stirbt an CO2-Vergiftung

Tot in Wohnung aufgefunden

SB, Rettung, Einsatz, Blaulicht SALZBURG24/Wurzer
Der 27-Jährige wurde tot in der Wohnung aufgefunden. (SYMBOLBILD)

In einer Wohnung in Puch (Tennengau) wurde am Mittwoch ein 27-jähriger Einheimischer tot aufgefunden. Wie eine Obduktion ergab, starb der Mann an einer Kohlendioxid-Vergiftung.

Puch bei Hallein

Wegen unbezahlter Rechnungen verfügte der Mann über keinen Strom, berichtet die Polizei in einer Aussendung am Donnerstag. Er behalf sich deshalb mit einem Benzinaggregat. Das Aggregat dürfte wohl über Nacht in der Wohnung eingeschaltet gewesen sein und hat dabei offensichtlich Kohlendioxid (CO2) abgegeben. Die Obduktion ergab laut Polizei eine CO2-Vergiftung als Todesursache.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.11.2021 um 04:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/puch-27-jaehriger-stirbt-an-co2-vergiftung-79564294

Kommentare

Mehr zum Thema