Jetzt Live
Startseite Tennengau
Crash beim Abbiegen

Junge Radfahrerin bei Hallein von Bus erfasst

Elfjährige bei Kollision verletzt

symb_roteskreuz symb_rettung symb_notarzt symb_RK Bilderbox
Mit leichten Blessuren wurde die junge Radfahrerin ins Krankenhaus gebracht.  (SYMBOLBILD)

Verletzungen erlitt eine erst elf Jahre alte Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus am Montagmorgen zwischen Hallein und Oberalm im Tennengau. Mit glücklicherweise nur leichten Blessuren wurde die Schülerin ins Krankenhaus gebracht.

Hallein, Oberalm

Wie die Polizei in einer Aussendung am späten Nachmittag mitteilte, fuhr die Elfjährige am Morgen mit ihrem Fahrrad auf der Halleiner Landesstraße (L105) von Hallein kommend in Richtung Oberalm.

Radfahrerin bei Crash verletzt

Zeugenangaben zufolge wollte die Schülerin nach links auf einen Radweg abbiegen, ohne dabei ein Handzeichen zu geben oder nach hinten zu schauen. Ein hinter ihr fahrender Linienbus konnte die Kollision trotz Vollbremsung und eines Ausweichmanövers nicht verhindern.

Mit leichten Verletzungen kam das Mädchen ins Spital.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 06.08.2021 um 03:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/radfahrerin-bei-hallein-von-bus-erfasst-105536890

Kommentare

Mehr zum Thema