Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Regionalverband Tennengau unterstützt AVOS-Frühförderung mit 1.000 Euro

Der Regionalverband Tennengau unterstützte kürzlich das AVOS-Projekt "Therapeutische Frühförderung von Kindern im Vorschulalter" mit einer Spendevon 1.000 Euro.

Obmann Andreas Wimmer überreichte den Scheck am Freitag in der Therapiestelle in Hallein an den ärztlichen Projektleiter Dr. Ernst Wenger und das AVOS-Team.

Wenn sich Kinder beim Start in der Schule plötzlich auffällig verhalten, aggressiv werden, Ängste entwickeln oder sich zurückziehen, können die Ursachen dafür vielfältig sein. Eine Möglichkeit ist, dass sie in ihrer Entwicklung für den neuen Lebensabschnitt noch nicht bereit sind.

Gibt es solche Defizite, etwa auf sprachlicher, motorischer oder visueller Ebene, kann eine gezielte Therapie helfen, diese Verzögerungen bis zum Eintritt in die Schule aufzuholen. Voraussetzung dafür ist eine rechtzeitige Diagnose und ein passendes Therapieangebot. Der Regionalverband Tennengau hat sich deshalb entschlossen, das AVOS-Projekt "Therapeutische Frühförderung von Kindern im Vorschulalter" mit einer Spende von 1.000 Euro zu unterstützen. Das Geld wird für die Anschaffung von Therapiemitteln verwendet werden.

Bei der therapeutischen Frühförderung handelt es sich um ein AVOS-Pilotprojekt, das derzeit nur im Tennengau umgesetzt wird. Für die Finanzierung sorgen das Gesundheitsressort des Landes Salzburg und die Salzburger Gebietskrankenkasse. Kinder, bei denen der Kinderarzt/die Kinderärztin vor Eintritt in die Vor- oder Volksschule Entwicklungsverzögerungen festgestellt hat, werden mit gezielten therapeutischen Fördermaßnahmen (vor allem in den Bereichen Ergotherapie und Logopädie) für den Schulalltag fit gemacht. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 65 Kinder betreut. Für die Eltern entsteht dabei ein Selbstbehalt von 10 Euro pro Therapieeinheit. Sozial Bedürftige, im Vorjahr immerhin 57 Prozent, sind davon befreit.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 09:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/regionalverband-tennengau-unterst252tzt-avos-fr252hf246rderung-mit-1-000-euro-59180908

Kommentare

Mehr zum Thema