Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Restaurant von Salzburger Andreas Döllerer ist Nummer eins in Österreich

Andreas Döllerers Restaurant wurde von Falstaff zum besten in ganz Österreich gekürt Salzburg24
Andreas Döllerers Restaurant wurde von Falstaff zum besten in ganz Österreich gekürt

Der Falstaff-Restaurantguide kürt den Salzburger Andreas Döllerer und sein Genießerrestaurant Döllerer in Golling (Tennengau) zum besten Restaurant Österreichs und auch zum besten im Bundesland Salzburg.

Andreas Döllerer hat sich in den letzten Jahren konsequent an die Spitzen der österreichischen Gourmetszene gekocht. "Mit seiner Cuisine Alpine hat der erst 35-jährige eine ganz persönliche Stilistik kreiert, die er in den vergangenen Jahren perfektionieren konnte", zeigt sich die Falstaff-Redaktion begeistert. Die Bewertung dieses renommierten Restaurantführers erfolgt wie beim legendären amerikanischen Zagat-Führer durch die Gäste.

Döllerer Nummer eins in Salzburg und Österreich

Über 220.000 Votings bestimmten nun die Bestenliste des soeben erschienenen Guides 2014 und Andreas Döllerer steht mit seinem Genießerrestaurant in Golling und 99 von 100 möglichen Punkten gemeinsam mit dem Genießerhotel Landhaus Bacher (Wachau) und dem Wiener Steirereck erstmals an der Spitze aller österreichischen Restaurants und ist damit natürlich auch die Nummer Eins im Bundesland Salzburg.

Auch bei Preis-Leistung weit oben

Ein eindrucksvoller Erfolg für Andreas und Christl Döllerer, zumal sich auch Döllerer´s Wirtshaus mit seinen bodenständigen Gerichten österreichweit unter die 30 besten Adressen findet. Außerdem liegt es in dem – bei Gästen besonders beliebten – Spezialranking „Bestes Preis-Leistungsverhältnis" an fünfter Stelle aller österreichischen Restaurants. In dieser Wertung hat es auch noch Döllerers Enoteca & Bacaro an die sensationelle zehnte Stelle geschafft.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 04:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/restaurant-von-salzburger-andreas-doellerer-ist-nummer-eins-in-oesterreich-45015580

Kommentare

Mehr zum Thema