Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Sattelschlepper auf Tauernautobahn umgestürzt

Ein Sattelschlepper blockierte am Freitag die A10 (Symbolbild). Bilderbox
Ein Sattelschlepper blockierte am Freitag die A10 (Symbolbild).

Auf der Tauernautobahn (A10) zwischen Kuchl und Golling (Tennengau) ist am Freitag gegen 3.00 Uhr ein voll beladener Sattelschlepper aus Slowenien umgestürzt. Der Lkw war in Fahrtrichtung Süden von der Straße abgekommen und ins Schleudern geraten.

Dabei kippte das Fahrzeug auf die linke Seite und kam an der Mittelbetonwand zu Stillstand. Der 34-jährige Lenker wurde leicht verletzt.

21 Tonnen Eisen und Plastik auf A10 verteilt

Wie die Polizei berichtete, hatte der Lastwagen rund 21 Tonnen Autoteile aus Eisen und Plastik geladen. Wegen der Aufräumarbeiten und dem Umladen der Ware musste die Autobahn teilweise gesperrt werden. Der Lenker war nicht alkoholisiert, allerdings ergab ein Datendownload am digitalen Fahrtenschreiber Unregelmäßigkeiten in der Ruhezeit sowie eine Geschwindigkeitsüberschreitung.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 04:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/sattelschlepper-auf-tauernautobahn-umgestuerzt-55253341

Kommentare

Mehr zum Thema