Jetzt Live
Startseite Tennengau
Schönbachkopf

Flurbrand in Golling fordert Feuerwehren

Ein Flur- und Waldbrand im Bereich des Schönbachkopfes in Golling (Tennengau) forderte Montagmittag die Einsatzkräfte. Die freiwilligen Feuerwehren Golling und Kuchl waren mit Waldbrandausrüstung im Einsatz, auch ein Hubschrauber des Innenministeriums unterstützt die Florianis.

Golling an der Salzach

Laut Peter Schluet von der Feuerwehr Golling geriet eine Fläche von etwa 20 Quadratmetern in Brand. Da der Bereich des Brandes sich auf hochalpinem und absturzgefährdetem Gelände befand, wurden die Kräfte der Bergrettung mit Ausrüstung, Werkzeug und Löschrucksäcken ausgestattet, und übernahmen am Berg die Löscharbeiten.

Waldbrand in Golling rasch gelöscht

Am Hubschrauberlandeplatz Tal im Bereich der Salzburg AG unterstützen die Kräfte der Feuerwehren Golling und Kuchl die Arbeiten in der Vorbereitung der Ausrüstung, die mit dem Hubschrauber ebenfalls auf den Berg geflogen wurde. Gegen 14 Uhr zeigten die gesetzten Maßnahmen Erfolg und es konnte "Brand aus" gemeldet werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.07.2019 um 08:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/schoenbachkopf-flurbrand-in-golling-fordert-feuerwehren-72797722

Kommentare

Mehr zum Thema