Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Spektakuläre Einsatzleiter-Übung

Ein insziniertes Horror-Szenario in St. Martin im Tennengau wurde am Samstag zur Prüfungsaufgabe für zukünftige Einsatzleiter.

In St. Martin im Tennengau wurden zukünftige Einsatzleiter mit einer Großübung für den Ersnstfall getestet. Bei der Übung wurde eine Bergralley insziniert, bei der ein Auto von der Strecke abkommt und ins Publikum schlittert. Zahlreiche Verletzte musste versorgt, abtransportiert und deren Verletzungsgrad bestimmt werden.

Positiver Abschluss der Einsatzleiter-Übung

Die Übung dauerte knapp drei Stunden und verlief sehr gut. Alle Anweisungen der Einsatzleiter wurden genauestens gebprüft und beobachtet. (Aktivnews)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 06:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/spektakulaere-einsatzleiter-uebung-59272954

Kommentare

Mehr zum Thema