Jetzt Live
Startseite Tennengau
Pensionistin verletzt

Einbrecher treffen im Tennengau auf Hausbesitzerin

Täter halten Frau den Mund zu

Einbrecher, Einbruch, Dämmerungseinbrecher, SB APA/HELMUT FOHRINGER
Die beiden Einbrecher versuchten, der 84-Jährigen den Mund zuzuhalten. (SYMBOLBILD)

Über eine Terassentür gelangten Freitagfrüh zwei bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Tennengau. Die beiden Männer trafen dabei auf die 84-jährige Hausbesitzerin.

Die Täter durchsuchten zuvor die Räumlichkeiten. Als sie auf die 84-Jährige trafen, versuchten sie, ihr den Mund zuzuhalten. Die Frau konnte sich jedoch losreißen, worauf die Täter die Flucht ergriffen.

Einbruch im Tennengau: Frau in Krankenhaus eingeliefert

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang negativ, berichtet die Polizei. Die Pensionistin wurde leicht verletzt ins Universitätsklinikum Salzburg eingeliefert. Die beiden Täter erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag. Die Ermittlungen und Einvernahmen durch das Landeskriminalamt laufen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 01.12.2021 um 09:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/tennengau-einbrecher-treffen-auf-hausbesitzerin-83118727

Kommentare

Mehr zum Thema