Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Tennengauer in der Stadt Salzburg bewusstlos getreten

Bei einer Schlägerei wurde ein Mann bewusstlos getreten. (Symbolbild) NEUMAYR/Archiv
Bei einer Schlägerei wurde ein Mann bewusstlos getreten. (Symbolbild)

Zur einer brutalen Gewaltattacke kam es in der Nacht auf Samstag in der Mozartstadt: Während einer Rauferei hat ein Salzburger einem Tennengauer so brutal gegen den Kopf getreten, dass dieser dadurch bewusstlos am Boden liegen blieb.

Der Vorfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden, teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Im Laufe einer Schlägerei hätte der 20 Jahre alte Salzburger seinem 26-jährigen Kontrahenten mit Absicht gegen den Kopf getreten. Der Tennengauer wurde dadurch bewusstlos und anschließend verletzt in das Landeskrankenhaus (LKH) eingeliefert.

Mann bewusstlos getreten: Festnahme

Ebenso wurde ein weiterer an der Schlägerei beteiligter Flachgauer mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH verbracht. Der 25-Jährige wird gemeinsam mit zwei anderen Männern wegen Raufhandels angezeigt. Beim 20-jährigen mutmaßlichen Schläger wurde zudem Drogenmissbrauch festgestellt. Nach seiner Festnahme sitzt er nun im Polizeianhaltezentrum Salzburg ein.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 12:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/tennengauer-in-der-stadt-salzburg-bewusstlos-getreten-57100201

Kommentare

Mehr zum Thema