Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Tennengauer landet nach Streit in Nachtlokal im Krankenhaus

Ein Streit ist in der Nacht auf den Heiligen Abend in Hallein eskaliert. Bilderbox
Ein Streit ist in der Nacht auf den Heiligen Abend in Hallein eskaliert.

In einem Nachtlokal in Hallein (Tennengau) sind in der Nacht auf den Heiligen Abend zwei Lokalbesucher in einen heftigen Streit geraten. Der eskalierte derart, dass einer der beiden ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Die beiden einheimischen Nachtschwärmer sind laut Polizeibericht gegen 1 Uhr aneinandergeraten. Dabei nahm der 24-Jährige ein Getränkeglas von der Bar und warf es seinem 26-jährigen Kontrahenten an den Kopf. Dieser wurde dabei so schwer verletzt, dass er von der Rettung in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg eingeliefert werden musste.

Der 24-Jährige wird nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen an die Staatsanwaltschaft wegen Körperverletzung angezeigt, meldet die Polizei abschließend.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 02.03.2021 um 09:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/tennengauer-landet-nach-streit-in-nachtlokal-im-krankenhaus-57610621

Kommentare

Mehr zum Thema