Jetzt Live
Startseite Tennengau
"Investmentfirma"

Tennengauerin überweist Betrüger Tausende Euro

49-Jährige erstattet Anzeige

Kreditkarte, Online-Banking, Mastercrad, Visa, SB APA/HELMUT FOHRINGER
Ein Mitarbeiter der vermeintlichen Investmentplattform nutzte laut Polizei die Gutgläubigkeit der Tennengauerin aus und brachte sie dazu, mit mehreren Überweisungen einen fünfstelligen Betrag auf das Konto einzuzahlen. (SYMBOLBILD)

Im Glauben, auf das Konto einer Investmentfirma einzuzahlen, überwies eine Tennengauerin einen fünfstelligen Betrag auf ein Betrüger-Konto.

Die 49-Jährige eröffnete Anfang Oktober online das Konto auf der vermeintlichen Investmentplattform. Ein unbekannter Mitarbeiter dieser Plattform nutzte laut Polizei die Gutgläubigkeit der Tennengauerin aus und brachte sie dazu, mit mehreren Überweisungen einen fünfstelligen Betrag auf das Konto einzuzahlen.

Tennengauerin zeigt Betrüger an

Erst als sie immer wieder aufgefordert wurde, Geld einzuzahlen, schöpfte die Frau Verdacht und erstattete Anzeige gegen Unbekannt. Die Polizei führt nun Ermittlungen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.11.2022 um 04:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/tennengauerin-ueberweist-betrueger-tausende-euro-130258336

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema