Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Überschlag: Bauer wird aus Traktor geschleudert

Der Traktor eines 38-jährigen Bauern aus Annaberg (Tennengau) schlitterte Mittwochnachmittag einen Hang hinab und überschlug sich.

Bei einem Unfall mit seinem Traktor ist am Mittwochabend ein 38-jähriger Landwirt in Annaberg im Salzburger Tennengau verletzt worden. Die Zugmaschine war über eine steile Wiese abgerutscht. Dabei überschlug sich das Fahrzeug, und der Bauer wurde aus dem Führerhaus geschleudert. Das Rote Kreuz lieferte den Verletzten in das Krankenhaus Schwarzach ein, teilte die Polizei mit.

Gebrechen am Traktor

Der 38-Jährige war mit seinem Fahrzeug die steile Wiese rückwärts bergauf gefahren. Knapp vor dem Ende der Wiese habe es laut gekracht, vermutlich weil der Allradantrieb rausgesprungen oder am Fahrzeug etwas gebrochen sei, vermutete der Bauer. Dadurch rutschte das Fahrzeug trotz Bremsung nach unten und wurde immer schneller, bis es zum Überschlag kam.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 01:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/ueberschlag-bauer-wird-aus-traktor-geschleudert-59357557

Kommentare

Mehr zum Thema