Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Zwei Verletzte bei Frontalcrash in Scheffau

Beide Pkw-Lenker mussten ins Spital gebracht werden. (Symbolbild) S24/Archiv
Beide Pkw-Lenker mussten ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)

Bei einem Überholmanöver auf der Lammertal Straße (B162) in Scheffau (Tennengau) kam es am Montagnachmittag zu einem Frontalcrash zweier Pkw. Beide Fahrer wurden verletzt.

Ein Pkw-Lenker wollte einen vor ihm fahrenden Pkw sowie einen Sattelzug überholen, berichtete die Polizei. Wegen Gegenverkehrs versuchte der Mann sich hinter dem Auflieger des Lkw einzureihen, touchierte dabei aber dessen Heck. Er kam dadurch auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in den entgegenkommenden Wagen.

Scheffau: Pkw schleudern in Wiese

Beide Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Zusammenstoßes in eine angrenzende Wiese geschleudert. Die Fahrer wurden bei dem Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt und mussten vom Rettungsdienst in das Unfallkrankenhaus Salzburg bzw. in das Krankenhaus Hallein eingeliefert werden.

Aufgerufen am 10.12.2018 um 02:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/zwei-verletzte-bei-frontalcrash-in-scheffau-60218683

Kommentare

Mehr zum Thema