Jetzt Live
Startseite Salzburg
Floriani im Einsatz

Trockenheit: Brände in Hallwang und Unken

Waldbrandverordnung in Salzburg in Kraft

Zu einem Flurbrand wurde am Montag die Feuerwehr in Unken (Pinzgau) alarmiert. Die Flammen waren rasch gelöscht. Auch in Hallwang (Flachgau) geriet in einem Waldstück ein Holzhaufen in Brand.

Hallwang, Unken

In ganz Salzburg gilt aktuell wegen Trockenheit die Waldbrandverordnung. Der deutlich zu warme und zu trockene März hat die Waldböden austrocknen lassen.

Flurbrand in Unken

Am Montagvormittag brach aus noch unbekannter Ursache nahe des neuen Sportplatzes in Unken ein Flurbrand aus. Die Feuerwehr Unken war mehrere Stunden lang im Einsatz.

Zwei Feuerwehren bei Brand in Hallwang

In den Nachmittagsstunden wurden die Floriani aus Hallwang und Bergheim wegen eines brennenden Holzhaufens in einem Waldstück alarmiert. Der Haufen bestehend aus Ästen und Schlägerungsresten war aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten.

Erst am Wochenende war in Elsbethen (Flachgau) ein Waldbrand ausgebrochen. Die Feuerwehr war in steilem Gelände stundenlang im Einsatz. Wir haben HIER ausführlich berichtet.

(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 30.05.2020 um 01:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/trockenheit-braende-in-hallwang-und-unken-85922233

Kommentare

Mehr zum Thema