Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Unbekannter Lenker verletzt Schülerin und flüchtet

Eine 14-jährige Schülerin wurde am Freitag in der Stadt Salzburg von einem Kleinwagen niedergestoßen. Der Fahrer flüchtete.

Am Donnerstag gegen 18:30 Uhr, war eine 14-jährige Schülerin auf dem Gehsteig der Fürbergstraße in Salzburg unterwegs und wollte die Anton-Graf Straße überqueren. Dabei wurde sie von einem blauen Kleinwagen mit Salzburger Kennzeichen niedergestoßen und unbestimmten Grades verletzt. Der Fahrzeuglenker, es handelte sich um eine männliche Person im Alter von etwa 40 Jahren, setzte nach dem Unfall die Fahrt ohne anzuhalten auf der Fürbergstraße in Richtung Zentrum im Berg (ZIB) fort.


Eventuelle Zeugen werden ersucht sich an die nächste Polizeidienststelle zu wenden.

(Quelle: S24)

Whatsapp

Aufgerufen am 09.12.2019 um 12:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/unbekannter-lenker-verletzt-schuelerin-und-fluechtet-59181052

Kommentare

Mehr zum Thema