Jetzt Live
Startseite Salzburg
250 Kilo Schwer

Grödiger findet Fliegerbombe am Untersberg

Jahrzehntealtes Kriegsrelikt von Entminungsdienst geborgen

Bundesheer_Fliegerbombe Untersberg 270820.png Bundesheer
Die 250 Kilo schwere US-Fliegerbombe wurde in 1050 Metern Höhe entdeckt.

Ein Wanderer fand am Mittwoch auf dem Untersberg bei Grödig (Flachgau) eine 250 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Entminungsdienst des Bundesheeres führte die Bergung durch.

Grödig

Wie die Polizei auf SALZBURG24-Anfrage bestätigt, wurde das Kriegsrelikt Mittwochmorgen in schwer erreichbaren, hochalpinen Gelände am Untersberg gefunden. Sprengstoffspezialisten identifizierten es als 250 Kilo schwere US-Fliegerbombe und verständigten den Entminungsdienst.

20100622_PD1586.HR.jpg APA/HERBERT NEUBAUER/Archiv
Das Bundesheer führte die Bergung mit einem Hubschrauber vom Typ AB212 durch.

Fliegerbombe per Heli geborgen

Der Finder der Bombe, ein 27-jähriger Alpinist aus Grödig, teilte gegenüber SALZBURG24 mit, dass das Kriegsrelikt eine Länge von rund einem Meter aufwies und einen Durchmesser von etwa 20 Zentimeter hatte. Wetterbedingt konnte die Bombe erst Donnerstagmittag geborgen werden. Dazu wurde der Bereich abgesperrt, die Bergung wurde dann mit einem Hubschrauber des Bundesheeres durchgeführt.

"Zerscheller" am Untersberg gefunden

Wie das Bundesheer in einer Aussendung am Freitagmittag mitteilte, handelt es sich bei der Weltkriegsbombe um einen sogenannten "Zerscheller". Die Bombe sei demnach beim Aufschlag nur teilweise explodiert, Zünder und andere Teile waren demnach noch funktionsfähig.

Verhalten beim Auffinden von Kriegsmaterial

Ein Hantieren mit Kriegsrelikten ist für Unbefugte äußerst gefährlich, wie das Bundesheer betont. Bomben und andere Relikte sollten unter keinen Umständen berührt werden. Wird ein Objekt gefunden, sollte unverzüglich die nächste Polizeidienststelle kontaktiert werden. In weiterer Folge werden die Mitarbeiter des Entminungsdienstes des Bundesheeres angefordert, die das Kriegsrelikt entschärfen und sicher abtransportieren.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 02:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/untersberg-wanderer-findet-fliegerbombe-92074612

Kommentare

Mehr zum Thema