Jetzt Live
Startseite Salzburg
Kennzeichen gestohlen

23-Jähriger liefert sich rasante Verfolgungsjagd

Ohne Lenkberechtigung und Zulassung unterwegs

SB: Raser, Rasen APA
Die Polizei stoppte einen 23-jährigen Pkw-Lenker. (SYMBOLBILD)

Die Polizei versuchte gestern Nachmittag ein Auto im Bereich Bahnhofsstraße in der Stadt Salzburg aufzuhalten. Dieser fuhr mit weit überhöhter Geschwindigkeit davon und lieferte sich eine Verfolgungsjagd.

Salzburg, Hallwang

Bei der Kreuzung Landstraße Vogelweiderstraße flüchtete plötzlich der Pkw-Lenker in Richtung Sam. Die Polizei nahm sofort die Verfolgung auf.

Auf Parkplatz gestoppt

Nach zahlreichen Übertretungen hielt der Autofahrer schlussendlich auf einem Parkplatz in Hallwang (Flachgau). Die Polizei konnte die Daten der Insassen aufnehmen. Der Lenker, ein 23-Jähriger, war mit einer 16-jährigen Beifahrerin unterwegs.

Gestohlene Kennzeichen

Im Zuge der Kontrolle, konnte die Polizei feststellen, dass der Lenker ohne Führerschein und Zulassung unterwegs war. Die Kennzeichen für das Auto wurden vor ca. einem Monat in der Stadt Salzburg als gestohlen gemeldet. Aufgrund der zahlreichen strafrechtlichen Delikte, wurde der 23-Jährige in die Justizanstalt Salzburg gebracht. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 12:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/verfolgungsjagd-von-salzburg-nach-hallwang-102695770

Kommentare

Mehr zum Thema