Jetzt Live
Startseite Salzburg
Verkehr

Ski-Weltcup und Ferienende bringen Stau

Erhöhtes Verkehrsaufkommen ab Donnerstag

20090214_PD0758.HR.jpg APA/Franz Neumayr
Ferienende und Urlauberwechsel sorgen ab Donnerstag für ein stark erhöhtes Verkehrsaufkommen in Salzburg.

Ferienende und Ski-Weltcup in Saalbach-Hinterglemm sorgen ab Donnerstag für erhöhtes Verkehrsaufkommen auf Salzburgs Straßen. Wir haben die Staupunkte in Salzburg für euch aufgelistet.

In Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten und dem Burgenland enden am Wochenende die Semesterferien, in Oberösterreich und der Steiermark beginnt die schulfreie Woche. Ferienbeginn ist aber auch in zwei deutschen Bundesländern, in den nördlichen Teilen der Niederlande und in Teilen von Tschechien und der Slowakei. Zu den Urlaubern werden sich nach Einschätzung des ÖAMTC auf den Straßen zu den Skigebieten auch noch viele Tagesskifahrer gesellen.

Ski-Weltcup noch vor Urlauberwechsel in Salzburg

"Die Ersatzrennen für China wurden auf Donnerstag und Freitag vorverlegt. Damit fällt die Anreise erfreulicherweise nicht mit dem Urlauberschichtwechsel zusammen. Mitten in den Semesterferien ist natürlich trotzdem mit Verzögerungen zu rechnen", wirft Aloisia Gurtner vom ÖAMTC in Salzburg einen Ausblick auf den Skiweltcup in Saalbach-Hinterglemm. "Wer nichts versäumen will, sollte einen Zeitpolster von einer halben Stunde für die Anfahrt einplanen", so die Verkehrsexpertin in einer Aussendung.

Ski-Rennen bringt starkes Verkehrsaufkommen

Überregional erwartet der ÖAMTC starkes Verkehrsaufkommen über das Kleine Deutsche Eck, der Verbindung zwischen Salzburg, Bad Reichenhall und Lofer (B178), und der A10-Anschlussstelle Bischofshofen. Weiterführend werden Hochkönig Straße (B164) und die Pinzgauer Straße (B311) belastet sein. Mit Stau ist dann in den Vormittagsstunden auf der Glemmtaler Landesstraße (L111) an beiden Renntagen zu rechnen.

Die Pannenhilfe an den ÖAMTC-Stützpunkten Saalfelden und Zell am See wird an den Renntagen verstärkt.

Urlauberwechsel sorgt für Stau in Salzburg

Der ÖAMTC hat die besonders stauanfälligen Strecken aufgelistet, Hauptreisetag wird der Samstag sein:

  • West Autobahn (A1) im Großraum Salzburg und
  • Tauernautobahn (A10) vor dem Walserberg
  • Knoten Salzburg bis Knoten Pongau (A10)
  • Pinzgauer Straße (B311) zwischen Bischofshofen und Saalfelden
  • Loferer Straße (B178) zwischen dem Steinpass bei Unken und Wörgl

Aktuelle Verkehrsinfos findet ihr HIER.

Verkehr: Skiflugweltcup am Kulm

Zum Skifliegen am Kulm in Bad Mitterndorf/Tauplitz in der Steiermark werden am Samstag und Sonntag tausende Zuschauer erwartet. Besonders im Kreuzungsbereich der Ennstal- mit der Salzkammergut Straße (B320/B145) bei Trautenfels sollte man an beiden Tagen bereits in der Früh mit Staus rechnen. Ab dem A9-Zubringer Selzthal bis Wörschach könnte es ebenfalls zu Verzögerungen kommen.

(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 02.04.2020 um 09:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/verkehr-ski-weltcup-und-ferienende-bringen-stau-83349472

Kommentare

Mehr zum Thema