Jetzt Live
Startseite Salzburg
Floriani gefordert

Holzofen löst in Wagrain Brand aus

62-Jähriger verhindert Schlimmeres

Feuer, Feuerwehr, SB BILDERBOX
Die FF Wagrain konnte den Brand rasch löschen. (SYMBOLBILD)

Der Holzofen eines 62-Jährigen löste gestern in Wagrain (Pongau) einen Brand aus. Weil er selbst eine Gasflasche abmontierte, verhinderte er größere Schäden.

Wagrain

Der 62-jährige Wagrainer heizte seinen Holzofen an und verließ danach die Werkstatt. Erst durch die Feuerwehrsirene wurde er auf den Brand aufmerksam, eilte zurück und montierte noch eine elf Kilogramm schwere Gasflasche ab. Er begann selbst mit einem Feuerlöscher den Flammen Herr zu werden.

Die FF Wagrain, welche mit drei Fahrzeugen und 16 Mann im Einsatz war, konnte den Brand nach kurzer Zeit löschen. Bei dem Brandereignis wurde niemand verletzt. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt, meldet die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.06.2021 um 04:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/wagrain-holzofen-loest-brand-aus-99729658

Kommentare

Mehr zum Thema