Jetzt Live
Startseite Salzburg
Anhaltende Schauer

Kaltfront bringt starken Regen in Salzburgs Süden

Ab Dienstag wieder sonnig und warm

Eine Kaltfront zieht am Montag über Salzburg und bringt Regen im ganzen Bundesland. Schon am Dienstag verzieht sie sich aber wieder, es erwarten uns ein paar richtige Sommertage.

Aktuell befindet sich die Kaltfront noch über Bayern. In Salzburg kommt sie gegen Mittag an. Die Gewittergefahr bleibt aber eher niedrig, weil uns die Front schon so früh erreicht. Damit ist die Luft in Salzburg nicht heiß genug, dass es kracht, heißt es vom Wetterdienst UBIMET auf Anfrage von SALZBURG24. Die Gewitter passieren also weiter südlich, die Ausläufer erreichen Salzburg in Form von Regenschauern. Ab Mittag wird es im ganzen Bundesland nass, starker Regen ist ab Nachmittag in den Tauerntälern und im Lungau zu erwarten. Die meisten Regenmengen fallen dabei im Süden, im Norden kann der anhaltende Regen schon am Nachmittag wieder abklingen. Die Temperaturen sind eher niedrig und erreichen maximal 24 Grad.

Sommertage in Salzburg

Ruhiger wird der Dienstag. Die Kaltfront zieht weiter und macht in Salzburg Platz für die Sonne. Am Morgen ist es teils noch etwas bewölkt, es klärt dann aber schnell auf. Mit morgen erwarten uns dann drei schöne Sommertage. Während es am Dienstag noch zwischen 18 und 23 Grad hat, klettert das Thermometer am Mittwoch und Donnerstag auf bis zu 28 Grad.

Nochmals heißer wird es am Freitag, damit steigt aber die Gewittergefahr. Bei bis zu 31 Grad werden die ersten Wärmegewitter möglich, prognostiziert der Wetterdienst.

 
(Quelle: SALZBURG24)

  • Samstag 10°
  • Sonntag
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch 12°
  • Donnerstag 15°
wetter.salzburg24.at

Aufgerufen am 16.04.2021 um 02:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/wetter-kaltfront-bringt-regen-im-ganzen-bundesland-89813611

Kommentare

Mehr zum Thema