Jetzt Live
Startseite Salzburg
Auch Sturmböen möglich

Neue Woche bringt Schnee nach Salzburg

Sonne lässt sich ab Dienstag wieder blicken

Wo es heute in Salzburg eher grau aussieht, gesellt sich zum Beginn der neuen Woche auch Schneefall dazu. Auf der Alpensüdseite ist es zwar heute noch sonnig, aber auch hier fallen ab Montag wieder einige Flocken.

Auch etwas kühler zeigt sich die kommende Woche. Während die Temperaturen im Lungau morgen auf bis zu neun Grad klettern, kühlt es ab Montag wieder auf etwa zwei Grad ab. Zu den niedrigen Temperaturen gesellt sich außerdem leichter Schneefall und kalte Windböen.

Leichter Schneefall im ganzen Land möglich

Ein ähnliches Bild zeigt sich auch im Pongau. Wärmer als zwei Grad dürfte es am Montag in St. Johann nicht werden. Auch hier ist etwas Neuschnee angesagt. In Zell am See (Pinzgau) sind bis zu vier Grad mit leichtem Schneefall möglich.

 

Stürmische Böen im Flachgau

Auf der Alpennordseite fallen statt Schnee vielerorts auch Regentropfen. In Mattsee (Flachgau) etwa sind bei drei Grad neben einigen Regenschauern auch teilweise stürmische Böen zu erwarten. Etwas windstiller, aber ebenso nass zeigt sich der Montag in Hallein (Tennengau) hier liegen die Höchstwerte bei vier Grad.

Sonnig und mild zur Wochenmitte

Danach zeigt sich das Wetter aber in ganz Salzburg wieder von seiner sonnigeren Seite. Zur Wochenmitte sind dann auch etwas mildere Temperaturen zwischen sechs Grad in Thalgau (Flachgau) und neun Grad etwa in Mariapfarr (Lungau) zu erwarten.

 

(Quelle: SALZBURG24)

  • Donnerstag
  • Freitag -1°
  • Samstag
  • Sonntag
  • Montag -5°
  • Dienstag -6°
wetter.salzburg24.at

Aufgerufen am 19.01.2022 um 12:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/wetter-neue-woche-bringt-schnee-nach-salzburg-115528315

Kommentare

Mehr zum Thema