Jetzt Live
Startseite Salzburg
Imposante Bilder

Regenfront zieht über Salzburg

Unwetter bleiben aus

Eine bedrohlich wirkende Regenfront rollte Montagabend über Salzburg hinweg. Angekündigte Unwetter mit Starkwind und Blitzen blieb weitgehend aus, da sich die Gewitterfront über Bayern abgeschwächt haben dürfte.

Der Dienstag startet verbreitet mit Schauern. Im Tagesverlauf wird es zunehmend sonnig, Gewitter sind aber am Nachmittag nicht ausgeschlossen. Bei Temperaturen mit Höchstwerten von bis zu 22 Grad wird es nicht mehr so warm wie in den Tagen davor.

symb_Regen, symb_wetter APA/BARBARA GINDL
(SYMBOLBILD)

Sommerwetter macht zu Wochenanfang kurz Pause

Die neue Woche wird in Österreich unbeständig starten. Danach verspricht die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) jedoch viel Sonnenschein, hieß es am Sonntag.

Mittwoch weitgehend sonnig

Am Mittwoch halten sich am Vormittag noch vermehrt Restwolken, örtlich sind auch kurze Schauer zu erwarten. Sonst beginnt der Tag oft schon recht sonnig. Zum Nachmittag hin setzt sich verbreitet sonniges Wetter durch. Tageshöchsttemperaturen meist 17 bis 24, im äußersten Westen bis zu 28 Grad.

(Quelle: SALZBURG24)

  • Dienstag 26°
  • Mittwoch 24°
  • Donnerstag 26°
  • Freitag 28°
  • Samstag 22°
  • Sonntag 26°
wetter.salzburg24.at

Aufgerufen am 27.06.2022 um 02:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/wetter-regenfront-zieht-ueber-salzburg-121437655

Kommentare

Mehr zum Thema