Jetzt Live
Startseite Salzburg
Es herbstelt

Temperaturen stürzen in Salzburg auf 12 Grad

Kaltfront läutet Ende des Sommers ein

20220629_PD4070.HR.jpg APA/Barbara Gindl/Archiv
Kalt und regnerisch wird das Wochenende in Salzburg, die Höchstwerte liegen am Samstag bei 12 Grad. (SYMBOLBILD)

Ungemütlich wird das Wetter in Salzburg in den nächsten Tagen: Ab morgen wird es zunehmend regnerisch, am Wochenende sinken die Temperaturen dann gar auf 12 Grad.

Ist das das endgültige Ende des heurigen Sommers? Eine Kaltfront nimmt jedenfalls Kurs auf Salzburg, die Auswirkungen sind dabei schon am Mittwoch zu spüren. Wirklich kalt wird es am Wochenende mit gerade einmal 12 Grad. Dazu sinkt die Schneefallgrenze auf etwa 1.400 Meter.

Mit Danielle und Earl sind derzeit zwei Ex-Hurrikane auf unseren Wetterkarten sichtbar. Wie tropische Wirbelstürme unser Wetter beeinflussen können, haben wir hier zusammengefasst:

Gepostet von Österreichische Unwetterzentrale am Montag, 12. September 2022

Hurrikan-Ausläufer treffen auf Salzburg

Ab Mittwoch erreichen die Ausläufer von Ex-Hurrikan „Danielle“ Europa, damit wird es ab der zweiten Tageshälfte zunehmend wechselhaft und dichtere Wolken ziehen auf. „Es wird unbeständig und die Schauer- und Gewitterneigung nimmt zu“, teilt Ubimet-Meteorologe Michele Salmi auf SALZBURG24-Anfrage am Dienstag mit. Die Temperaturen liegen zwischen 14 und 26 Grad.

So wird das Wetter in Salzburg

Schauer und Gewitter am Donnerstag

Das unbeständige Wetter setzt sich am Donnerstag fort. Kräftiger Wind weht vom Westen her, die Luftmassen sind dabei mäßig warm, aber labil. Schauer und Gewitter sind in ganz Salzburg möglich, die Unwettergefahr nördlich des Alpenhauptkamms ist laut Salmi dabei eher gering. Die Temperaturen liegen am Donnerstag in der früh bei 9 Grad, Tageshöchstwerte von 21 Grad sind möglich.

Temperatursturz am Wochenende

„Ab Freitag strömt kühlere Luft aus Nord bzw. Nordwest nach Salzburg“, so Salmi weiter. Es ist deutlich kühler und nass, die Temperaturen bewegen sich zwischen 11 und 18 Grad. Wirklich kalt wird es dann ab Samstag: „Die Temperaturen sinken auf 12 bis 13 Grad, auf den Bergen werden sogar Temperaturen von unter 10 Grad erreicht“, so Meteorologe Salmi. Viele dichte Wolken sorgen am Wochenende dafür, dass es in ganz Salzburg immer wieder regnet. Am trockensten soll es im Flachgau und der Stadt Salzburg bleiben.

 

Schneefall ab 1.400 Meter

Die Schneefallgrenze liegt am Wochenende bei etwa 1.400 Meter. Der Schwerpunkt der Schneefälle wird am Samstag bzw. in der Nacht auf Sonntag erreicht. Nennenswerte Mengen kommen aber nur über 2.000 Meter etwa im Bereich der Tauern zusammen. Hier sind zwischen 20 und 30 Zentimeter Schnee möglich.

Kommt Sommer zurück?

Wirklich wärmer dürfte es aus derzeitiger Sicht auch in der neuen Woche nicht werden. Zumindest aber mit dem Regenwetter sollte es dann vorerst vorbei sein.

(Quelle: SALZBURG24)

  • Montag 14°
  • Dienstag 18°
  • Mittwoch 22°
  • Donnerstag 22°
  • Freitag 21°
  • Samstag 21°
wetter.salzburg24.at

Aufgerufen am 02.10.2022 um 10:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/wetter-temperaturen-stuerzen-in-salzburg-auf-12-grad-126970660

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema