Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Wetter: Weiterhin mild, aber regnerisch

Nach einem sonnigen Montag wird es in den kommenden Tagen regnerisch in Salzburg. APA/Gindl
Nach einem sonnigen Montag wird es in den kommenden Tagen regnerisch in Salzburg.

Ein Italientief bringt diese Woche Regen nach Salzburg. Nach einem sonnigen Montagvormittag werden am Abend die Wolken im Land dichter. Die Temperaturen bleiben aber durchwegs mild. Am Faschingsdienstag ist mit leichtem Regen zu rechnen.

Am späten Nachmittag und Abend werden die Wolken im gesamten Land Salzburg dichter, einzelne Regenschauer sind vor allem im Pinzgau möglich. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 6 und 13 Grad.

Regen am Faschingsdienstag

Am Faschingsdienstag ist der Himmel meist stark bewölkt, von Süden her breiten sich im Tagesverlauf leichter Regen oder Schneefall aus. Schnee fällt oberhalb von 800 bis 1200 Metern. Die Frühtemperaturen liegen zwischen -4 und +1 Grad, die Höchstwerte erreichen 4 bis 9 Grad.

Am Mittwoch ist der Himmel meist stark bewölkt. Vor allem zwischen Mitterpinzgau und Salzkammergut regnet oder schneit es immer wieder, die Schneefallgrenze liegt zwischen 700 und 1000 Metern. Im Lungau können die Wolken am Nachmittag mit dem auffrischenden Nordwestwind etwas auflockern. Die Frühtemperaturen liegen zwischen -1 und +4 Grad, die Höchstwerte erreichen 2 bis 7 Grad.

Ab Freitag wieder sonniger

Nach einem trüben und kühleren Donnerstag, wird es dann am Freitag und zum Wochenende hin wieder sonniger und wärmer. Das Wetter in Ihrer Gemeinde finden Sie HIER.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 03:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/wetter-weiterhin-mild-aber-regnerisch-44894473

Kommentare

Mehr zum Thema