Jetzt Live
Startseite Salzburg
Wintereinbruch

Erster Schnee in Salzburg

Schneekettenpflicht auf B99

20150924_PD1460.HR.jpg APA/Barbara Gindl/Archiv
Oberhalb von 1.500 Meter fiel am Sonntag in Salzburg der erste Schnee. (SYMBOLBILD)

Wie angekündigt, fiel am Sonntag im Bundesland Salzburg der erste Schnee. Die Schneefallgrenze liegt auch am Montag noch bei etwa 1.500 Meter. Bilder in den sozialen Medien zeigen verschneite Gegenden.

Der Schnee macht sich auch auf den Straßen bemerkbar. So galt am Montagmorgen Schneekettenpflicht für alle Fahrzeuge auf der B99 Katschbergstraße zwischen Untertauern (Pongau) und Tweng (Lungau). Mittlerweile wurde die Schneekettenpflicht wieder aufgehoben.

Alle aktuellen Verkehrsinfos findet ihr HIER.

Gruß vom Winter auf 1750m. #katschberg

Gepostet von Katschberg am Sonntag, 8. September 2019

Wetter wird zunehmend besser

Noch am Montag klingt der Niederschlag nach und nach ab und vor allem am Nachmittag setzt sich immer häufiger die Sonne durch. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus westlichen Richtungen. Auf Frühtemperaturen zwischen sechs bis 14 Grad folgen Höchstwerte von 13 bis 20 Grad.

Langsam geht es wieder Richtung Schneeketten und Ski ;) #Fuschertörl #Großglockner

Gepostet von Bergrettung Salzburg am Sonntag, 8. September 2019

Sonniger Dienstag

Der Dienstag beginnt noch mit lokalen Nebelfeldern, überwiegend lösen sie sich aber rasch auf. Der freundliche und sonnige Eindruck ist tagsüber vorherrschend, einige ausgedehnte Schleierwolken ziehen aber über den Himmel und später kommen ein paar harmlose Quellungen dazu. Vier bis zwölf Grad zeigt das Thermometer in der Früh, im Verlauf sind 17 bis 24 Grad zu erwarten.

Wo der Schnee zuhause ???? ist #obertauern

Gepostet von Sport GEFÄLL Obertauern am Sonntag, 8. September 2019
(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 15.09.2019 um 05:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/wintereinbruch-erster-schnee-in-salzburg-75956113

Kommentare

Mehr zum Thema