Jetzt Live
Startseite Salzburg
Wolf

DNA-Analyse bestätigt Risse in Salzburg

Wolf LMZ/Alpenzoo Innsbruck
Bei den Vorfällen in Dienten, Bischofshofen und Lend-Embach um denselben Wolf.

Nach einer DNA-Analyse konnten nun mehrere Wolfsrisse im Bundesland Salzburg ein und demselben Tier zugeordnet werden.

Demnach handelt es sich bei den Vorfällen in Dienten (Pinzgau), Bischofshofen (Pongau) und Lend-Embach (Pinzgau) um denselben Wolf. In Dienten wurde ein Muffelwidder gerissen – ein Wildtier, das nicht in der Tabelle aufscheint. In Bischofshofen wurde ein Haar analysiert und ein angenagter Holzast untersucht, berichtet das Land Salzburg in einer Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 08:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/wolf-dna-analyse-bestaetigt-risse-in-salzburg-80478367

Kommentare

Mehr zum Thema