Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

"World Dog Show" 2012 in Salzburg

Die FCI Welthundeausstellung des österreichischen Kynologenverbandes (ÖKV) findet vom 18.-20. Mai erstmals in Salzburg statt.

30.000 Hunde werden in zwei Monaten zur Welthundeausstellung im Salzburger Messezentrum erwartet. Beim reinen "Zur Schau Stellen" wollen es Frauchen und Herrchen dabei freilich nicht belassen. Parallel zur "World Dog Show" werden  auch zwei Weltmeisterschaften ausgetragen. Die Hundebesitzer lassen ihre Lieblinge einerseits beim "Dog Dancing" antreten, in spannend klingenden Sparten wie "Heelwork to Music" und "Freestyle". Im „Obedience“-Bewerb kommt es auf den Gehorsam der Tiere an.

Keine tanzt wie "Luna"

Und was so ein tanzender Hund alles darf hat, bewies am Montag bei der Präsentation des Programmes in Salzburg die Linzerin Birgit Gargober mit ihrer zwölfjährigen Bordercollie-Hündin "Luna". „Dog Dance ist ein bisschen wie Eiskunstlaufen", so die stolze Hundemutter. Und ÖKV Präsident Michael Kreiner hat aufgrund des großen Andrangs neben dem Ausstellungszentrum auch schon den Schlosspark in Anif für die Veranstaltung in Beschlag genommen. „Dort präsentieren wir rund 8.000 Hunde bei den Klubsiegerausstellungen".

Stadt und Land profitieren von den anreisenden Gästen

Für Stadt und Land  Salzburg soll die Ausstellung mit seinen zahlreichen Ausstellern und Besuchern rund 60.000 Nächtigungen mit sich bringen.
(Quelle: S24)

Whatsapp

Aufgerufen am 27.06.2019 um 03:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/world-dog-show-2012-in-salzburg-59323750

Kommentare

Mehr zum Thema