Jetzt Live
Startseite Salzburg
Herde nun komplett

Zebra aus Rom im Zoo Salzburg angekommen

Fiamma soll für Nachwuchs sorgen

Neue Zebrastute im Zoo Salzburg Zoo Salzburg/Gisela Brechenmacher
Die neue Zebrastute Fiamma komplettiert nun die Herde im Salzburger Zoo.

Der Salzburger Zoo ist um eine Bewohnerin reicher. Eine Zebra-Stute aus Rom komplettiert seit gestern die Herde. Fiamma ist drei Jahre alt und soll gemeinsam mit Hengst Nio für Nachwuchs sorgen.

„Nach der langen Anreise aus Rom stand die junge Zebrastute zunächst ein paar Minuten auf der Rampe des Transportfahrzeugs und musterte vorsichtig ihre neue Umgebung, bevor sie mit einem beherzten Sprung erstmals Salzburger Boden betrat“, berichtet Kuratorin Lisa Sernow von der gestrigen Ankunft der nicht ganz drei Jahre alten Fiamma, die nun die kleine Herde der Grevy-Zebras komplettiert.

Keine Zicken im Zoo Salzburg

Anschließend inspizierte Fiamma mit bedächtigen Bewegungen den Außenbereich. Als sie sich in Ruhe etwas umgesehen hatte, wurden nacheinander die beiden anderen Stuten Crikey und Misa dazu gelassen. Die beiden alteingesessenen Stuten taten allerdings so, als sei alles ganz normal und widmeten sich lieber ihrer Extraportion Futter. „Spannender wurde es am nächsten Tag, als Hengst Nio die neue Stute kennenlernen durfte“, sagt Lisa Sernow. Aber auch diese Hürde nahm Fiamma mit Bravour.

???? Herzlich Willkommen! ???? Seit gestern Vormittag komplettiert die knapp 3-jährige Zebrastute Fiamma unsere...

Gepostet von Zoo Salzburg am Freitag, 3. Juni 2022

Hoffnung auf Zuwachs bei Zebras

„Nachdem wir mit dieser stark gefährdeten Tierart am Europäischen Erhaltungszuchtprogramm beteiligt sind, freuen wir uns umso mehr über den Zuwachs bei den Grevy-Zebras“, erklärt Geschäftsführerin Sabine Grebner. Derzeit leben in freier Wildbahn nur noch an die 2000 Exemplare, nachdem die Bestände seit den achtziger Jahren drastisch zurückgegangen waren.

Aufgrund ihres feinen Streifenmusters wurden Grevy-Zebras stark bejagt. Heute macht ihnen vor allem der schwindende Lebensraum zu schaffen. „Zwar wird es noch eine Weile dauern, aber wir freuen uns schon jetzt auf den ersten Nachwuchs des bei uns in Salzburg geborenen Hengstes Nio und seinen Damen“, schließt Sabine Grebner.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 01.07.2022 um 03:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/zebra-aus-rom-im-zoo-salzburg-angekommen-122263894

Kommentare

Mehr zum Thema