Jetzt Live
Startseite Salzburg
Oberschenkelbruch

Zehnjährige bei Skiunfall schwer verletzt

Mädchen von Obertauern ins Spital geflogen

Symb_Skiunfall Symb_Schnee Symb_Sturz pixabay
Die junge Skifahrerin ist in Obertauern gestürzt. (SYMBOLBILD)

Schwer verletzt hat sich eine Zehnjährige, die beim Skifahren in Obertauern (Pongau/Lungau) am Samstag gestürzt ist.

Tweng, Untertauern

Schwer verletzt hat sich eine Zehnjährige, die beim Skifahren in Obertauern (Pongau/Lungau) am Samstag gestürzt ist.

Zehnjährige bricht sich Oberschenkel beim Skifahren

Das Mädchen aus den Niederlanden ist um kurz vor 12 Uhr heute Mittag auf der Piste zu Sturz gekommen. Laut Polizei ist das ohne Fremdeinwirkung passiert. Die Zehnjährige hat sich den Oberschenkel gebrochen. Sie wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und später vom Notarzthubschrauber ins Krankenhaus nach Schladming geflogen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.06.2022 um 03:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/zehnjaehrige-skifahrerin-bei-sturz-in-obertrauern-schwer-verletzt-114854089

Kommentare

Mehr zum Thema