Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Zwei Verletzte nach Unfall auf Seekirchner Bundesstraße

Zwei Personen wurden bei einem Pkw-Unfall am Sonntagmittag auf der Seekirchner Bundesstraße verletzt.

Ein 76-jähriger deutscher Pkw-Lenkerkollidierte am Sonntagmittag in Seekirchen mit einem anderen Fahrzeug. Der 76-Jährige wollte gerade die Seekirchner Landesstraße überqueren, um auf einen Parkplatz zu fahren, als ihn ein anderer Pkw seitlich rammte. Der deutsche Pkw-Lenker hat nach Polizeiangaben den auf der Freilandstraße von Seekirchen kommenden Pkw übersehen. So kam es zum Crash.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug des Deutschen umgeworfen und landete auf dem Dach. Kurze Zeit später eintreffende Pkw-Lenker konnten das Kraftfahrzeug wieder auf die Räder stellen und den Lenker aus dem Wrack befreien. Der 76-Jährige erlitt Schnittwunden an beiden Händen und wurde wie seine Ehefrau mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das UKH Salzburg eingeliefert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.06.2021 um 08:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/zwei-verletzte-nach-unfall-auf-seekirchner-bundesstrasse-59239330

Kommentare

Mehr zum Thema