Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

22-jähriger Oberösterreicher rammte volltrunken Auto

Ein 22-Jähriger hat am Samstagabend in Wildenau (Bezirk Braunau am Inn) in Oberösterreich volltrunken einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Der junge Mann hatte den Vorrang missachtet und rammte den Wagen einer 24-Jährigen. Die Frau als auch der Unfalllenker wurden bei dem Crash verletzt. Ein Alkotest bei dem Mann ergab einen Wert von 2,14 Promille, berichtete die Polizei Pressestelle.

Auf der Oberinnviertler-Landesstraße kam es zu dem Zusammenstoß. Die beiden Lenker von der Rettung in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. Dem 22-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen. Eine Anzeige folgt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 11:41 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/22-jaehriger-oberoesterreicher-rammte-volltrunken-auto-47399728

Kommentare

Mehr zum Thema