Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

54-jähriger Deutscher starb bei Badeunfall im Wörthersee

Wasserrettung konnte nicht helfen Salzburg24
Wasserrettung konnte nicht helfen

Ein 54 Jahre alter Urlauber aus Deutschland ist am Samstag bei einem Badeunfall in Kärnten ums Leben gekommen. Laut Polizei dürfte der Mann beim Schwimmen im Wörthersee vor Maria Wörth im Bezirk Klagenfurt einen Herzinfarkt erlitten haben. Er ging rund fünf Meter vom Badesteg entfernt unter. Ein 21-jähriger Grazer zog den Deutschen aus dem Wasser, die Reanimation blieb aber erfolglos.

Aufgerufen am 23.02.2019 um 07:55 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/54-jaehriger-deutscher-starb-bei-badeunfall-im-woerthersee-53513773

Kommentare

Mehr zum Thema