Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

63-Jähriger überschlug sich in Oberösterreich mit Traktor

Ein 63-Jähriger hat sich am Freitag im Bezirk Kirchdorf an der Krems bei Heuarbeiten mit seinem Traktor überschlagen. Der Pensionist wurde dabei verletzt. Er holte noch selbst Hilfe über sein Handy und wurde vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Kirchdorf an der Krems geflogen. Das berichtete die Polizei am Samstag in einer Aussendung.

Ursache für den Unfall in Rosenau am Hengstpass dürfte ein sogenannter Schwadkreisel gewesen sein. Dieser war laut Polizei hydraulisch hochgehoben. Im steilen Gelände kam die Zugmaschine durch den verlagerten Schwerpunkt ins Kippen und überschlug sich.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 07:44 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/63-jaehriger-ueberschlug-sich-in-oberoesterreich-mit-traktor-47390329

Kommentare

Mehr zum Thema