Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

83-Jähriger bei Verkehrsunfall in Tirol getötet

Polizei ermittelt genauen Unfallhergang noch Salzburg24
Polizei ermittelt genauen Unfallhergang noch

Bei einem Verkehrsunfall in Lechaschau bei Reutte in Tirol ist am Donnerstag ein 83-Jähriger getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, sei der Mann beim Verlassen des Hauses gestolpert, zu Sturz gekommen und auf der Straße, die sich direkt vor dem Haus befinde, liegen gelieben. Der Lenker eines in diesem Moment vorbeifahrenden Lkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und überrollte den Mann.

Der 83-Jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen und verstarb laut Polizei trotz sofort eingeleiteter Reanimationsversuche noch an Ort und Stelle. Der genaue Unfallhergang sei derzeit noch Gegenstand von Ermittlungen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 08:37 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/83-jaehriger-bei-verkehrsunfall-in-tirol-getoetet-48279913

Kommentare

Mehr zum Thema